Autor

Autor bei Gabal Logo

Sei der CEO Deines Lebens

Im Job konzentrierst du dich täglich darauf, deine Projekte zu planen und deine Ziele zu verfolgen, aber weißt du auch, welches Ziel du in deinem Leben erreichen willst? Unzählige Lebenshilfe-Ratgeber sagen uns, was wir zu tun haben: Wir sollen unsere Leidenschaft entdecken, unsere Berufung finden und unsere Träume verwirklichen. Kaum einer erklärt uns jedoch, wie das konkret geht. Dieses Buch zeigt dir, wie du ins Handeln kommst.

Damit du dich nicht dein Leben lang auf das Wochenende freuen musst, wird es Zeit, dir die grundlegenden Fragen zu stellen und mithilfe der Tools in diesem Buch zu beantworten:

  • Wie geht es mir? – Du stellst dein Leben auf den Prüfstand.
  • Was kann ich? – Du entschlüsselst die DNA deiner Persönlichkeit.
  • Wohin will ich? – Du lauschst deiner inneren Stimme.
  • Was will ich? – Du lernst, bessere Entscheidungen zu treffen.
  • Wie komme ich dahin? – Du trainierst, dir Ziele zu setzen und ins Tun zu kommen.

Um dich deinen wichtigsten Lebensfragen zu stellen, überträgst du Erfolgsrezepte aus der Wirtschaft auf dein Leben: Zum Beispiel die Blue-Ocean-Strategie, die BCG-Matrix, die Stakeholder-Analyse oder die Ansoff-Matrix, die von den klügsten Köpfen entwickelt wurden und aus dem Handlungsrepertoire von Beratern, Managern und Unternehmern nicht mehr wegzudenken sind. Wenn du die insgesamt 33 Tools für deinen persönlichen Fortschritt nutzt, machst du dein Leben zu deinem wichtigsten Projekt.

So wie der CEO das wirtschaftliche Potenzial eines Unternehmens ausschöpft, kannst du mithilfe der hier vorgestellten Tools und Methoden zum CEO deines Lebens werden, um deine eigenen Potenziale voll und ganz zu nutzen. Auf diesem Weg begleitet dich dieses Buch und bietet dir ein ausgewähltes Methodenset, inspirierende Geschichten und praktikable Reflexionsübungen an.

Kaufen bei Amazon     Kaufen im Gabal-Verlag     Leseprobe

… und überall wo es Bücher gibt.

Schreiben ist wie Singen
mit geschlossenem Mund.

– Martin Walser, deutscher Schriftsteller

Als Aaron Brückner 8 Jahre alt war, bekamen die Schüler seiner Grundschulklasse die Hausaufgabe, eine fünfseitige Geschichte über die Bundesjugendspiele zu schreiben. Aaron schrieb über einen Jungen, der seine Leistungen mit Hilfe von Mitteln aus der Apotheke steigerte – am Ende war ein A5-Schulheft vollgeschrieben. Mit 14 Jahren sollten die Schüler des Erdkundeunterrichts einen acht bis zehnseitigen Aufsatz über die Rallye Dakar verfassen. Aaron schrieb über ein Pärchen, das vor wilden Tieren flüchten musste und bei einem schlagartigen Wasseranstieg in einem Wadi im Auto eingeschlossen war – am Ende war ein A4-Schulheft vollgeschrieben.

Mit 17 Jahren erhielten die Schüler des Deutsch-LKs die Aufgabe, eine einseitige Kurzgeschichte zu entwickeln. Aaron schrieb über einen Auftragskiller, dessen nächster Auftrag sein bester Freund war – die Reaktion seiner Lehrerin: „Von wem hast du das abgeschrieben?“

Es brauchte viele Jahre, eine Bachelor-Thesis und ein 476-Seiten starkes Fachbuch bis Brückner erkannte, dass Schreiben fester Bestandteil seiner DNA ist. Später wurde er als Promotionsstudent von einem Familienunternehmer gefragt, warum er sich das mühsame wissenschaftliche Arbeiten antue. Seine Antwort: „Ich liebe es, zu schreiben.“


Frühere Fachbücher

Operational Excellence mittels Transformation Management

Dieses Buch zeigt, wie Operational-Excellence-Initiativen gelingen. Dafür müssen sich gewohnte Verhaltensweisen und Denkmuster verändern und ein Bewusstsein für kontinuierliche Verbesserung geschaffen werden. Praxisbeispiele u.a. von Maple Leaf Foods, Best Buy oder der Bank of America diskutieren die kritischen Erfolgsfaktoren und zeigen Handlungsmöglichkeiten auf.

Zum Buch bei Amazon

Lean Management im Unternehmensalltag

Dieses Buch hält das Versprechen des konsequenten Praxisbezuges, indem es Einblicke in vier Fallstudien ermöglicht: Lufthansa Technik, Philips Medical Systems, Raytheon Anschütz und Single Temperiertechnik. Fachexperten von Daimler, Lumics, Miele und Staufen beurteilen das Vorgehen der jeweiligen Unternehmen und erläutern in Interviews, was sie anders gemacht hätten.

Zum Buch bei Amazon

Führungspraxis und Zukunftsgestaltung in Familienunternehmen

Familienunternehmen stehen vor der paradoxen Herausforderung, zum Konzern werden zu müssen, ohne zum Konzern zu werden – ihr personenorientiertes Erfolgsrezept stößt an Grenzen. Dieses Buch diskutiert, welche Auswirkung dieser Musterwechsel auf Führungspraktiken und Zukunftsgestaltung eines Familienunternehmens hat.

Zum Buch bei Amazon

Dr. Aaron Brückner