#14: Man müsste mal … – Andersmacher mal anders mit Dominic Multerer

08.04.2021  • Podcast • 

Als früherer Hauptschüler wurde er laut Handelsblatt mit 16 zu Deutschlands jüngstem Marketing-Chef gekürt. Wenn du herausfinden möchtest, wie und warum er heute Unternehmen dabei hilft, Regeln zu brechen, höre dir Podcast-Folge Nr. 3 an. Im Folgenden geht es um sein neues Buch..

Zusätzlich zu den üblichen Podcast-Folgen, bei denen wir jeden Sonntag herausfinden, was Andersmacher anders machen, möchte ich mit dieser Folge die Rubrik „Andersmacher mal anders“ starten. In rund 30 Minuten spreche ich mit meinem Gast zu besonderem Anlass über ein spezifisches Thema. Unser heutiges Thema: Das neue Buch von Dominic Multerer.

Man müsste mal – So kommen Sie ins Handeln.

Wir lernen die 5 Prinzipien kennen, die jeden von uns ins Handeln bringen sollen, wir klären auf, für wen er das Buch geschrieben hat und wir finden heraus, wie der Autor mit negativen Rezensionen umgeht.

Buchbeschreibung bei Amazon: Dieses Buch ist ein Impuls und Augenöffner für alle, die sich gerne im ‘Man müsste mal.’-Modus aufhalten. Und davon gibt es, so der Autor, in Bereichen wie Wirtschaft, Politik und Gesellschaft definitiv zu viele. Ausreden finden sich immer, Schuld haben die anderen, Verantwortung lässt sich wegdrücken. Nicht selten jedoch wird aus dem ‘Man müsste mal’ schließlich ein ‘Hätten wir mal besser’ mit einem bitteren Beigeschmack. In seinem leidenschaftlichen, motivierenden und praxisbezogenen Buch rüttelt der Autor auf und zeigt, dass mit ‘Man müsste mal’ nichts passiert. Anhand der ‘5-Wege-zum-Machen’ erklärt er, was im Alltag und in der Berufspraxis nötig ist, um endlich Themen anzupacken und aktiv zu werden. Dem Leser wird in klaren Schritten gezeigt, wie er eigenständig laufen lernt. Die praktischen Methoden sind in jeder Lebenslage anwendbar.
In themenspezifischen How-to-Kapiteln liefert der Autor Beispiele aus seinem eigenen Arbeitsumfeld und skizziert etwa, wie aus einer ‘grauen Maus am Markt’ binnen vier Jahren ein Innovationsführer entstanden ist.

Dr. Aaron Brückner
Cookie-Hinweis

Diese Seite nutzt Cookies und Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und zu verbessern. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke einverstanden sind.

Cookies akzeptieren Einstellungen / Datenschutzhinweise
Einstellungen

Die von dieser Webseite verwendeten Cookies sind in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Notwendige Cookies sind essentiell für die Funktionalität dieser Webseite, während optionale Cookies uns dabei helfen, das Benutzererlebnis durch zusätzliche Funktionen und durch Analyse des Nutzerverhaltens zu verbessern. Sie können der Verwendung optionaler Cookies widersprechen, was allergins zu einer eingesschränkten Funktionalität dieser Webseite führen kann.

Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren Weitere Infos zu Cookies